BEST SOLUTIONS
IN BULK LOGISTICS

AKTUELL » SCHMIDT und Repono entwickeln gemeinsam den indischen Markt

SCHMIDT als eines der führenden Logistikunternehmen für Schüttgut in Europa mit Hauptsitz in Heilbronn, hat eine Absichtserklärung mit Repono unterzeichnet. Als ebenfalls eines der führenden Unternehmen im Bereich Petrochemie und Öl-Terminals bietet Repono Betriebs- und Wartungsdienstleistungen (O&M) für Lager- und Logistikplattformen in Indien an.

Repono verarbeitet jedes Jahr über 3 Millionen Tonnen Polymere und Chemikalien. Das Unternehmen ist führend bei der Einführung innovativer Lösungen für Verpackung, Logistikabwicklung und Lagerung auf dem indischen Markt.

Thomas Schmidt (CEO SCHMIDT-Gruppe) sieht großes Potenzial im indischen Markt und sagte: „Es ist spannend, die Wachstumsgeschichte der Petrochemie in Indien zu sehen. Es war unser Wunsch, unsere Expertise auch nach Indien zu bringen. Wir sehen Repono als idealen Partner mit guten Kennzahlen und bewährten Systemen, mit denen wir uns zusammenschließen können, um unsere Engineering- und Designlösungen zur Entwicklung erstklassiger Logistikplattformen in Indien einzusetzen.

Dibyendu Deepak, CEO von Repono Private Limited, erklärte: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit SCHMIDT auf dem indischen Markt. Wir beliefern fast alle petrochemischen Produzenten mit verschiedensten Mengen und sind fest davon überzeugt, dass für neue Kapazitäten in der indischen petrochemischen Industrie insbesondere einzigartige Design- und Logistiklösungen erforderlich sind. Mit SCHMIDT sind wir zuversichtlich, die neuesten und maßgeschneiderten Lösungen für unsere Kunden in Indien zu liefern.“

Als der am schnellsten wachsende petrochemische Markt der Welt erweitert Indien jedes Jahr seine Kapazitäten und zieht globale petrochemische Produzenten, Händler, Technologielieferanten und Logistikunternehmen mit tragfähigen, stabilen, kostengünstigen und technologischen Lösungen an.