BEST SOLUTIONS
IN BULK LOGISTICS

AKTUELL » Notfall-Kraftstoffzuschlag 1+2
Durch die Kriegshandlungen in der Ukraine und der ohnehin schon sehr starken Rohölnachfrage haben sich die Kosten für die Beschaffung von Dieselkraftstoffen speziell in den letzten Tagen massiv erhöht.

Die Geschäftsleitung der Firma SCHMIDT hat deshalb entschieden, mit sofortiger Wirkung einen „Notfall-Kraftstoffzuschlag / Emergency Fuel Surcharge“ einzuführen. Weitere Details entnehmen Sie bitte der hier verlinkten Datei: Notfall-Kraftstoffzuschlag