Best solutions in bulk logistics

English
15. Mai 2006

SCHMIDT und BASF gewinnen Kooperationspreis 2006

Mit der jährlichen Vergabe des Kooperationspreises Transport und Logistik prämiert der Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik e.V. Bonn (BWVL) und die DVZ Deutsche Verkehrszeitung kooperative Lösungsansätze in Transport und Logistik.

Dieser Preis ging dieses Jahr an die KARL SCHMIDT SPEDITION und die BASF.

Die Preisverleihung erfolgte am 11. Mai 2006 anlässlich des 11. Deutschen Logistik- und Versandleitertags in Dresden.

 

Das SCHMIDT-BASF-Logistik-Konzept hat die Jury von der beispielhaften Zusammenarbeit der beiden Unternehmen überzeugt. Dabei wurde nach folgenden Kriterien beurteilt:

 

  • Enge organisatorische und informationstechnische Integration
  • Senkung der Durchlaufzeiten, des administrativen Aufwands,

der Fehlerquoten und Prozesskosten

 

  • Steigerung von Effizienz und Qualität
  • Praxisorientierte Umsetzung von innovativen Techniken
  • Schonung der Ressourcen

 

Das gut durchdachte Konzept zeigt eine intelligente Gestaltung der logistischen Kette auf, bei der der Austausch branchen- und produktspezifischer Know-hows mit dem Ziel gemeinsamen Nutzens im Vordergrund steht.