Best solutions in bulk logistics

English
30. Oktober 2008

SCHMIDT kooperiert mit ARKAS in der Schüttgutlogistik

SCHMIDT hat mit ARKAS, einem der führenden Logistikunternehmen in der Türkei, eine umfassende Kooperation vereinbart.

Bei der Zusammenarbeit geht es um die Entwicklung der Schüttguttransporte in der Türkei und hier speziell um die stark zunehmenden Importe aus dem Mittleren Osten. Neben der Abwicklung von Containertransporten soll dabei auch künftig in verstärktem Umfang Lagerlogistik und Distribution angeboten werden.

 

ARKAS ist ebenso wie SCHMIDT ein inhabergeführtes Unternehmen, welches eine breite Angebotspalette zur Verfügung stellt.

 

Hauptaktivitäten sind hierbei neben dem reinen Transportgeschäft, die Reedereivertretung für namhafte Carrier, die Betreibung von Hafenterminals an verschiedenen Standorten sowie die Betreibung vonUmschlags- und Lagerterminals mit einer Gesamtfläche von 60.000 m² an überdachtem Hallenlager.

 

ARKAS beschäftigt ca. 5.000 Mitarbeiter an 36 Standorten und unterhält eine eigene Flotte von 23 Containerschiffen mit einer Containerkapazität von 55.000 TEU, die im Mittelmeerraum und im Schwarzen Meer eingesetzt werden.

 

Beide Partner arbeiten bereits im Transportsektor seit einigen Jahren zusammen und erwarten durch diese Vereinbarung die überproportionale Ausweitung Ihrer Marktanteile an diesem dynamisch wachsenden Markt.